10.05.2022 Dietmar Friedhoff, MdB, im Gespräch mit General a. D. Gerd Schultze-Rhonhof über den Ukraine-Krieg

"Das erste Opfer eines jeden Krieges ist die Wahrheit und im Krieg nutzen beiden Kriegsparteien die Propaganda als zusätzliche Waffe. Mit diesem Wissen machen wir uns in diesem Interview auf die Suche nach der Wahrheit und versuchen herauszufinden, wo gezielt Propaganda eingesetzt wird.

Wir stellen uns die Fragen: Wem nutzt der Krieg in der Ukraine und welche Mitschuld an der Katastrophe tragen die westlichen Mächte?

Was sind die Gefahren für Deutschland und sind deutsche Politiker noch ganz bei Trost?

Was wir jetzt dringender denn je brauchen, ist, neben der Vernunft und der Wahrheit, Klartext. Klartext, um uns nicht blind in einen Krieg hineinziehen zu lassen. Es braucht keine Waffen, es braucht Diplomatie. Viel Spaß beim Zuhören."

Siehe VIDEO auf Youtube