13.02.2016 Schäuble: Niemand hat die Absicht, das Bargeld abzuschaffen

Beim Treffen der 28 EU-Finanzminister in Brüssel ging es in erster Linie um die Abschaffung des 500-Euro-Scheins. Denn dieser dient laut Erkenntnis der Finanzminister nur noch der Terrorfinanzierung. An der Tankstelle würde ein solcher Schein kaum noch angeommen.

Schäuble wörtlich: "Niemand hat die Absicht, das Bargeld abzuschaffen". -  Ja, er sagte es wirklich so und jeder weiß wohl, was dem Zitat von DDR-Chef Walter Ulbricht folgte: "Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten".

Zum ARTIKEL auf mmnews.de