"Im Gegensatz zu deutschen Grünen ist Michael Shellenberger der Begriff »Energiedichte« bekannt; die sogenannten »Erneuerbaren« liefern deutlich zu wenig Energie, und das bedeutet: »Mehr Land, mehr Materialien, mehr Bergbau, mehr Metalle, mehr Abfall.«

»Im Namen der Umweltschützer in aller Welt möchte ich mich formell für die Klimaangst entschuldigen, die wir in den letzten 30 Jahren geschaffen haben.«
Kein Witz, sondern bemerkenswerte Worte eines einstigen führenden Propagandisten des menschengemachten Klimawandels."

Siehe BEITRAG bei Tichys Einblick


"Als der russische Präsident Wladimir Putin wenige Tage vor dem westlichen Weihnachtsfest 2019 bei einem Treffen mit befreundeten Staatschefs in St. Petersburg über die Geschichte des leidgeprüften Europa seit dem Verhängnis von Versailles sprach, tat er es mit einem Paukenschlag und der war in bestimmter Weise provoziert. Der russische Präsident verkündete, alle russischen Archive mit Bezug zum Zweiten Weltkrieg zu öffnen und die nach den internationalen Kriterien auch nachvollziehbar zu machen."

Siehe BEITRAG von Willy Wimmer (CDU), Parlamentarischen Staatssekretär a. D.,

  auf world-economy.eu


"Eine App des Robert-Koch-Instituts soll helfen, Kontakte zu infizierten Menschen nachzuvollziehen. Wir haben uns die Pläne angesehen – und haben Zweifel und Fragen."

Siehe BEITRAG bei digitalcourage.de

ANTRAG der AfD-Bundestagsfraktion zur Einstellung der Corona-App


Die Ökonomen Friedrich und Weik warnen:

Die Weltwirtschaft steuert auf eine Rezession zu. In der Eurozone ist vor allem Italien von den Folgen des Corona-Virus betroffen. Der Virus-Schock könnte für das Land zuviel sein - und den Euro endgültig zum Scheitern bringen.

Siehe BEITRAG im Focus


Prof. Dr. Sucharit Bhakdi, Mikrobiologe, hat sein Leben lang, sprich über 35 Jahre, im Fachbereich Infektionskrankheiten geforscht. Er kennt die Muster, wie sich Pandemien ausbreiten aus dem Effeff.

Er hält die Corona-Maßnahmen der Merkel-Regierung nicht nur medizinisch für kontraproduktiv, sie verlängern die Pandemie. Er hält die Corona-Maßnahmen auch für extrem gefährlich, was die demokratische Rechtsordnung des Landes angeht. In einem Interview mit Ken Jebsen erläutert er seine Positionen.

VIDEO auf Youtube.com


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.