"Die Rotationsachse der Erde wackelt. Diese sogenannte Präzession beeinflusst die saisonale Sonnenlichtmenge, die auf die Erdoberfläche trifft. Nun hat ein Forscherteam mit österreichischer Beteiligung herausgefunden, dass der Grad der Schiefstellung der Erdachse, wissenschaftlich Obliquität genannt, offenbar mit den Eiszeiten zusammenhängt:..."

Siehe BEITRAG auf derstandard.de


Berlin, 13. März 2020. Zur Einstufung des sogenannten Flügels als „erwiesen rechtsextremistische Bestrebung“ durch den Verfassungsschutz erklärt der Leiter der Arbeitsgruppe Verfassungsschutz und Bundestagsabgeordnete der AfD, Dr. Roland Hartwig:

„Seit Januar 2019 beobachtet der Verfassungsschutz den sogenannten Flügel der AfD als Verdachtsfall. Schon die damals gegebene Begründung erwies sich als haltlos. Es wurde deutlich, dass das Bundesamt für Verfassungsschutz damit unter seinem neuen Leiter Thomas Haldenwang in erster Linie interessengeleitete Politikansätze verfolgte. Mit seiner eigentlichen Aufgabe, die Verfassung zu schützen, hatte das nicht mehr viel zu tun.

Weiterlesen: 13.03.2020 Roland Hartwig: Die politische Instrumentalisierung des Verfassungsschutzes wird eine...

Die DDR-Bürgerrechtlerinnen Vera Lengsfeld und Angelika Barbe waren bei der AfD Bundestagsfraktion zu Gast und haben sehr exklusive Informationen zur DDR und deren Ende dargelegt. Wussten Sie, dass die SED niemals aufgelöst wurde, sondern lediglich umbenannt wurde, damit das Milliarden-Vermögen der Partei nicht verloren geht? Heute heißt sie "Die Linke". Und dass ein Herr Gysi letzter Vorsitzender der SED war? Frau Lengsfeld und Frau Barbe fühlen sich angesichts der heutigen massiven Defizite unserer Demokratie an die DDR erinnert.

Siehe VIDEO auf youtube.com

Triumph über Stalin (Beitrag bei Vera Lengsfeld)


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.