28.05.2016 Kommunalwahlprogramm der AfD für den Landkreis Stade

1. Die AfD steht für eine ideologiefreie, ausschließlich sachorientierte Kommunalpolitik

2. Kein Haushalt mehr mit neuen Schulden

3. Einstellung von Personal in der Verwaltung nur nach Qualifikation

4. Die Kosten der Kommunen für die unkontrollierte Zuwanderung

  

5. Die AfD tritt für das leistungsgerechte, gegliederte Schulsystem ein und gegen schulpolitische Experimente

Auch das Konzept der radikalen Inklusion hat sich nicht bewährt:

6. Mehr Polizei auch für den Landkreis Stade

 

7. Mehr Bürgerbeteiligung bei lokalen Projekten und großen Investitionsmaßnahmen

8. Wir lehnen die Privatisierung von kommunalen Versorgungsbetrieben wie Wasserwerken oder Stadtwerken ab

9. Rückverlagerung des Schwerlastverkehrs aus dem Alten Land auf die A 26 und B 73

10. Umwandlung von Teilen des Landschaftsschutzgebietes im Estetal in ein Naturschutzgebiet

11. Keine weiteren Genehmigungen von Windrädern und Biogasanlagen im Landkreis Stade

12. Maßnahmen gegen die Geldverschwendung und zur Haushaltssanierung

13. Überprüfung der Verwaltung auf überflüssige Tätigkeiten und Stellen

14. Wirtschaftliche Optimierungen bei Ausschreibung und Vergabe von Bauleistungen

DOWNLOAD als PDF