F Bux logo 2Mailkontakt: fraktion-bux(AT)afd-landkreis-stade.de

Facebook: https://www.facebook.com/AfD.Fraktion.Stade.Buxtehude

Ratsinformationssystem Buxtehude



"Die Hansestadt Buxtehude lädt zu zwei Informationsveranstaltungen ein, die sich mit der Unterbringung von Geflüchteten auseinandersetzten. Interessierte können sich am Donnerstag, 2. Februar, im Stieglitzhaus und am Mittwoch, 8. Februar, in der Malerschule, Deck 1, jeweils von 18 bis 19.30 Uhr über die aktuelle Situation in Buxtehude informieren.

Derzeit werden in Buxtehude mehrere Standorte für Unterkünfte geprüft. Fest steht, dass die Unterkunft am Gildenweg im Frühjahr wiedereröffnet wird, außerdem wird eine Notunterkunft an der Apensener Straße (ehemaliges Pioneer-Gelände) entstehen. In der Erschließung bzw. der Standort-Prüfung befinden sich außerdem Flächen am Melkerstieg, der Apensener Straße und ein Grundstück in Eilendorf." s. Meldung auf buxtehude.de

Da die Kapazitätsgrenze für die Unterbringung von Menschen in Not im Landkreis Stade erreicht ist, hat die AfD-Fraktion im Kreistag Stade den Antrag eingebracht, nur noch Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine aufzunehmen, bevorzugt Frauen, Kinder und alte Menschen, und für alle anderen Migranten einen Aufnahmestopp zu verhängen.

Siehe HIER den ganzen Antrag inkl. Begründung


(DaZ =Deutsch als Zweitsprache, übernommener Begriff aus dem Schulausschuss)
(Anfrage vom 25.10.2022)
Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

im Ausschuss für Schulen und Sport wurde ich mehrfach daran gehindert, Fragen zu DaZ Schülern zu stellen. Ich bitte Sie, mir nun folgende Fragen schriftlich beantworten zu lassen:

1. Wie viele Schüler, die nicht muttersprachlich deutsch sind, sind aktuell in welchen Schulen und Klassen?
Um eine Referenz zu haben nennen Sie bitte auch die jeweilige durchschnittliche
Schülerzahl pro Klasse.

2. Welches sind die nicht deutschen Muttersprachen, die die Schüler sprechen - unterteilt nach Schulen und Klassen?

3. Mit wie vielen Lehrern können die Schüler sich muttersprachlich (außer deutsch) austauschen, unterteilt nach Schulen und Sprachen?

4. Welche Sprachhilfen bekommen diese Schüler?

5. Mit welchen Unterrichtsmaterialien werden diese Schüler unterstützt und unterscheiden sich diese von denen für muttersprachlich deutsche Schüler?


Anke Lindszus, Vorsitzende der AfD Fraktion im Stadtrat Buxtehude

Antrag des Stadtelternrates Buxtehude zur regelmäßigen Ermittlung von Kennzahlen zur Unterrichtsversorgung, etc.


Die Ratsmitglieder der anderen Parteien fanden in der Ratssitzung am 11.7.2022 das Thema nicht wichtig. --> Der AfD-Antrag wurde wie immer abgelehnt.

Die Tatsache, dass die Verwaltung bisher ca. 1300 Bürgern bei der Erklärung geholfen und Formulare zur Grundsteuererklärung in Papierform bereitgestellt hat, zeigt aber, dass Bürger Hilfe brauchten und sicher auch noch brauchen.

FACEBOOK-Seite der AfD Fraktionen im Kreistag Stade und Stadtrat Buxtehude


Auf dem Youtube-Kanal der Stadt Buxtehude können Sie

die Sitzung des Stadtrates am 13.10. ab 19 Uhr verfolgen, s. HIER

Die Tagesordnung finden Sie HIER