F Bux logo 2Mailkontakt: fraktion-bux(AT)afd-landkreis-stade.de

Facebook: https://www.facebook.com/AfD.Fraktion.Stade.Buxtehude

Ratsinformationssystem Buxtehude



Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

In der Sitzung des Kulturausschusses am 27.1.2022, in der die Haushaltsberatungen für die Produkte auf der Tagesordnung standen, wurden meine Fragen zu den gestiegenen Gebäudebetriebskosten nicht beantwortet.

Obwohl die Gebäudebetriebskosten seinen Produkten zugeordnet sind, erklärte der Fachgruppenleiter Herr Lange, dass solche Fragen nicht in den Ausschuss gehören. An anderer Stelle betitelte er den Ausschuss als Spaßausschuss.

Bitte erläutern Sie mir nun schriftlich, warum diese regelmäßigen fixen Kosten für das Museum um fast 100.000 € gestiegen sind.

Weiterlesen: 23.07.2022 Stadtrat Buxtehude: Anfrage zu den Kosten des Museums


Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,


die AfD-Fraktion beantragt, der Rat der Stadt möge beschließen, dass mindestens eine Grundsteuerinformationsveranstaltung für Bürger stattzufinden hat, in der Fragen z.B. zur neuen Grundsteuerberechnung, zum Ausfüllen der Formulare und zu den Buxtehuder Grundstücken, wie sie online unter
https://grundsteuer-viewer.niedersachsen.de/ zu finden sind gestellt werden können.


Mit freundlichen Grüßen

Anke Lindszus, Vorsitzende der AfD-Fraktion im Stadtrat Buxehude

Der Stadtrat Buxtehude hat diesen Dringlichkeitsantrag am 11,07,2022 abgelehnt.

Auszug aus dem Protokoll:

"Information zur Neufestsetzung der Grundsteuer
Frau Lindszus möchte wissen, ob Bürger*innen Hilfe bei der Verwaltung suchen hinsichtlich der Grundsteuererklärung. Herr Dessel bejaht dieses. Die zuständige Fachgruppe bietet Unterstützung beim Ausfüllen der Anträge an, wenn die Bürger/innen diese benötigen. Von der Finanzverwaltung hat die Verwaltung die entsprechenden Vordrucke erhalten. Leider sind diese bereits vergriffen und die Nachlieferung gestaltet sich schwierig. Hier gibt es allerdings eine kreative interne Lösung, damit den Rat suchenden Bürgerinnen und Bürgern geholfen werden kann."


Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

Die AfD-Fraktion möchte sich ein Bild über die Kosten und den Erfolg der Buxtehuder Artothek machen können.

Bitte listen Sie Kosten und Erlöse seit 2018 entsprechend auf. Die Kosten bitte incl. anteilige Personalkosten und Kosten der Ausstellung und Lagerung der Werke.

Bitte benennen Sie außerdem

- Die Anzahl Artothekswerke unterteilt nach Bild und Skulptur und den jeweiligen Gesamtwert.

- den Anschaffungspreis für das erfolgreichste Werk (jeweils Bild und Skulptur).

- einen durchschnittlichen Anschaffungspreis pro Werk (z.B. der letzten 4 Jahre)

- die aktuelle Anzahl der ausgeliehenen Werke und davon wieviel in städtischen Einrichtungen + Stadtwerke + Banken.

- die aktuelle Anzahl der Artothekskunden, davon wieviel Privatkunden.

Mit freundlichen Grüßen

Anke Lindszus

AfD-Fraktionsvorsitzende

Die Antwort der Stadtverwaltung

FACEBOOK-Seite der Fraktion

Gesund ohne Zwang!

 

Heute gab es den ersten Infostand in Buxtehude

im Zuge der AfD Bundeskampagne "Gesund ohne Zwang" .

Das Interesse war ungewöhnlich groß!